SV Eintracht Bouleabteilung gewinnt Kreismeisterschaft im Triplette

Daniela und Heiko Moor und Daniel Waskow im Triplette Sieger in Neuenhaus

Heiko und Daniela Moor, Daniel Waskow (Foto Privat)

Boule Kreismeisterschaft

SV Eintracht gewinnt Triplette-Kreismeistertitel

 Daniel Waskow, Daniela Moor und Heiko Moor vom SV Eintracht Nordhorn haben die Boule-Kreismeisterschaft in der Formation Triplette gewonnen.

30 Mannschaften waren in Neuenhaus angetreten

Das Eintracht-Trio hatte sich in seiner Vorrunden-Gruppe A ohne Niederlage durchgesetzt und zog damit in das Endspiel ein, in dem es zu einem Familienduell kam: Hermann und Gerlinde Bocht vom SV Bad Bentheim, die sich zusammen mit Gerald Germer in der Gruppe B durchgesetzt hatten, sind die Eltern

von Daniela Moor. Im großen Finale gewannen schließlich Tochter Daniela und Schwiegersohn Heiko gemeinsam mit ihrem Vereinskamerad Daniel Waskow mit 13:5 und holten sich damit den Kreismeistertitel. Als drittes Gewinnerteam konnte sich das Eintracht-Trio auf dem Wanderpokal verewigen.

(Text teilweise GN)